• Twitter

Fragen & Antworten

  • Bonusverdienst

    Nach der Verifikation erhältst Du einen Bonusverdienst für Likes welche bei uns gekauft und an Dich vermittelt werden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

  • Für welche Likes gilt der Bonusverdienst?

    Für bei uns, oder unseren Partnern, gekaufte Likes erhältst Du Deine Basisvergütung (=1 Punkt) + Deinen Bonusverdienst (variabel von 0-2 Punkten), also insgesamt maximal 3 Punkte. Kampagnen, für welche Du einen Bonusverdienst erhältst, werden gesondert hervorgehoben.

  • Wie errechnet sich der Bonusverdienst?

    01. Adresse
    +0,5 Punkte

    Diesen Status erreichst Du wenn wir Deine Adresse verifiziert haben

    02. Profilbild
    +0,3 Punkte

    Diesen Status erreichst Du wenn Du ein Profilbild auf Facebook verwendest welches Dich selbst darstellt

    03. Facebook-Chronik
    +0,5 Punkte

    Diesen Status erreichst Du für Einträge auf Deiner Pinnwand die auf Aktivität von Dir und insbesondere die Deiner Freunde hinweisen

    04. Facebook-Freunde
    +0,3 Punkte

    Diesen Status erreichst Du wenn Du viele und vor allem echte Facebook-Freunde in Deinem Facebook-Profil hast

    05. Facebook-Name
    +0,2 Punkte

    Diesen Status erreichst Du wenn Du auf Facebook Deinen echten Namen verwendest

    06. Referral geworben
    +0,2 Punkte

    Diesen Status erreichst Du wenn Du innerhalb der letzten 2 Wochen einen Referral geworben hast

  • Warum habe ich nicht alle Bonusverdienst-Punkte erhalten?

    Ob ein Bonusverdienst auf Dich zutrifft wird bei der Verifikation Deiner Adresse und darauffolgend bei jeder Auszahlung geprüft. Wir entscheiden im Sinne unserer zahlenden Kunden ob Dein Facebook-Profil den Anforderungen unserer Kunden genügt und legen entsprechend dessen den Bonusverdienst fest. Es kann daher auch sein dass einige Punkte nicht auf Dich zutreffen.

  • Ich habe zu wenig Bonuspunkte und kann nicht mehr mitmachen.

    Wir haben Dein Facebook-Profil geprüft und sind anscheinend zu dem Schluss gekommen dass Dein Facebook-Profil nicht den Anforderungen unserer Kunden genügt, oder der allgemeine Eindruck nicht den Anschein hinterlässt dass dieses privat genutzt wird. Das kann zum Beispiel bei Like-/Spiele- oder Organisationsprofilen der Fall sein.
    Wir haben den Bonusverdienst eingeführt um Profile individueller zu Bewerten und unsere Kriterien für die Teilnahme an PaidLikes transparenter zu gestalten. Vor allem orientieren wir uns dabei auch an den Nutzungsrichtlinien an Facebook welche vorgeben dass z.B. für Unternehmens- oder Organisationsprofile eine Facebook-Seite (Facebook-Page) eröffnet werden soll.
    Bei Like- oder Spiele-Profilen steht die Nutzung des Facebook-Kontos nicht mehr zum Austausch mit Freunden im Vordergrund, weshalb wir diese auf PaidLikes nicht zulassen oder bei Bekanntwerden gegebenenfalls Einschränken/Sperren.
    Eine Pinnwand vollgespickt mit Likes aus Fantauschportalen, eine Chronik ohne Interaktion von Freunden, Phantasienamen, Profilbilder welche nicht Dich selbst darstellen oder Fake-Freunde können zum Beispiel einen negativen Eindruck erwecken.

    Falls Du der Meinung bist dass wir uns bezüglich Deines Verdienstes vertan haben sollten kannst Du uns gerne ein Ticket schreiben.